➦ Burlesque XL Mode Wunderschön und sinnlich, feminine Röcke, Kostüme, Blusen und Dessous im Vintage Style ➦ Burlesque Accessoires Passende Accessoires für den Burlesque Modestyle Anzeigen Burlesque Mode und Dessous, eine modische Zaubereien im Vintage Style.
Für viele Damen ist diese Retro Bekleidung im Stil der 1920er und 1930er Jahre eigentlich keine Mode sondern ein Lebensgefühl in Stoff.
Unnahbar verführerisch und elegant, so kennt man diese wunderschönen Kollektionen auch als Kleidung für den Abend oder die Party.
Verspielte Kleider, schicke Nylons, wunderschöne Corsagen, edle Blusen für Damen mit üppigen Rundungen sind sie geradezu ideal und gerade die Wandelbarkeit und die Möglichkeit in verschiedenste modische Epochen zu schlüpfen den Burlesque Style aus.
Diese Kleidung der 20er bis 50er Jahren besticht durch traditionelle Modellelemente die durch moderne modische Einflüsse ergänzt werden können.

Ausgefallene XXL Vintage / Retro Mode

Sinnlich - Romantisch - Feminin

Vintage Styles sind cool und trendy.

Nicht nur der Flower-Power-Stil ist angesagt, von den 20er bis zu den 80ern bietet die Vintage Mode sehr abwechslungsreiche und schöne Mode.
Selbst am Strand wird es 2018 wieder retrostilistisch modisch.
Ärmelbikinis und hohe Hosen erleben ein Comeback.

Vintage und Retro sind die neuen Markenzeichen für stilbewusste Frauen.
Aktuelle Angebote an schöner XxL Damen Mode.

» Vintage Kleider große Größen Verspielt, farbenfroh oder elegant schöne Mode verschiedener Epochen für mollige Damen » XxL Retro Röcke große Größen Wunderschöne Röcke im Vintag Style. Modische Evergreens für mollige Damen mit einem Retro Mode-Feeling » Vintage XL Blusen & Tuniken Tolle Oberteile für tolle Formen » Hosen im Vintage Style Schöne Hosen für schöne Beine Top Retro Kleider Empfehlungen + Eigene Shop Anzeigen

20er - Charleston in allen Größen

Für Furore sorgen, von ihrer Blütezeit an, die 20er.
Mit ihrem unwiderstehlichen Charme einer goldenen Zeit sorgen sie mit schillernden Farben und Pailletten für Aufsehen.

Auch in XXL sind Pailletten tragbar, denn nichts versteckt kleine Problemzonen so schön, wie die durchgehenden Hängerchen mit Paillettenfransen.

Eindrucksvoll beweisen dies Künstlerinnen wie "Adele", die schon in Charleston-Kleidern gesichtet wurde. Auch Statementketten erleben einen neuen Hype, genau, wie der wiederkehrende Bubikragen an immer mehr Blusen gesichtet werden kann. Die Damen der 20er trugen ihn zur Arbeit, heute ist er selbst in Diskotheken anzutreffen, als Hipster-Aushängeschild.

40er und 50er - "Mad Men" vs. Petticoat

Auch die 40er kommen zurück. Wenn auch eine schwarze Epoche, wurde auch in diesen Jahren Stil etabliert wie die Rockabilly Mode für mollige Damen beweist.

Besonders die Serie Mad Men hat die Mode der vierziger Jahre wieder in die heutigen Kleiderschränke katapultiert. So sind steife Formen in zurückhaltenden Farben und auftoupierte Frisuren moderner denn je.
Der Pin-up-Hype der 40er und 50er wurde in den letzten Jahren wieder trendy. Rote Lippen und schwarze Haare passen hervorragend zu Petticoat und Co. Gerade "Rockabilly" ist für Frauen mit großen Größen interessant.

Die Schnitte und Farben lenken den Blick auf die Proportionen, wie kein anderer Modestil und legen noch Wert auf die mollige Weiblichkeit. Schließlich war die Rubensfigur damals ein Zeichen von Wohlstand.

Flippige Mode

60er und 70er - Flowerpower und Ethnolook

Der Ethnolook ist in aller Munde, die sechziger und siebziger Jahre haben diesen Look erschaffen und er hält sich mitsamt der Schlaghose bis heute.
Auch wenn heute Bootcut-Jeans der angewandte Begriff ist, handelt es sich doch um Schlaghosen

Auch Flowerpowerkleider haben einen festen Ankerpunkt auf den Laufstegen und bringen Farbe und Formen in die Schwarz-weiß-rot-Welt der vorhergehenden Epochen. Besonders für mollige Frauen sind die verschiedenen Stoffdrucke eine echte Alternative zu den sonst sehr dunklen Farben. Auch hier verschwinden optisch ein paar Pfunde und die Weiblichkeit wird sehr schön unterstrichen.
Für die sanften Damen ist die Tunika aus der Zeit entsprungen und wird in jedem Jahr weiter entwickelt. Vor allem für große Größen ist dies eine hervorragende Nachricht.

Sehr schön wirken Tuniken mit Schmetterlingsärmeln.
Diese umhüllen auch kräftigere Arme sanft und anschmiegsam. Für den Herbst und Winter sind Ponchos geradezu magisch. Sie bringen Wohlgefühl mit Wärme und haben keine Kleidergröße.

80er - verrückter Style mit Stil

Trendy mit Geschick und Mut, ist einfach in. Dazu gehören ebenso Leggins mit langen Oberteilen, wie auch Lederbänder und zerschlissene Retro-Jeans.
Damen werden es nicht sein, die diesen Stil bevorzugen, eher trendy Luder, egal in welcher Größe, es lässt sich immer das passende Kleidungsstück für die Wiederauferstehung der 80er Jahre finden.
Extravagante Ärmel beflügeln die Weiblichkeit und machen stolz auf die eigene Figur.